Karin Wandinger ist anerkannt durch:

In meiner mehrjährigen Tätigkeit als Schauspielagentin und Inhaberin einer Schauspielschule wurden in persönlichen Coachings und Hypnosesitzungen viele Blockaden bei einzelnen Schauspielern gelöst. 

 

 

 

Manche Schauspieler kennen ihr persönliches Potenzial oft noch nicht ganz. Blockaden sind vorhanden, die sie noch nicht erkannt haben. Die Eigenwahrnehmung ist oft eine andere als die Fremdwahrnehmung. Sobald man einen Blick in sein Inneres geworfen hat, lassen sich Blockaden lösen, werden die eigenen Ressourcen frei. 

 

 

 

Durch unsere Sitzungen erhält der Schauspieler oft Zugang zu seinem Inneren und zu seinem eigenen, wie ich es nenne, Emotions-Schatzkästchen. 

 

 

 

Danach fällt es Ihnen leichter, diese Emotionen in Ihr Spiel einfließen zu lassen, authentischer zu sein und sich dadurch für die Außenwelt greifbarer zu machen.

 

 

 

Hypnosecoaching ist hier auch ideal zur Vorbereitung auf bestimmte Charakterrollen, um Lampenfieber vor Castings, Vorsprechen oder Auftritten in den Griff zu bekommen, zur Selbstbewußtseinsstärkung und für ein sicheres Auftreten.